Handeln ist Gestalten und jedes Handeln im Kontakt mit anderen Menschen hat eine Wirkung. Handeln aus einem klaren Bewusstsein heraus, authentisch und frei, öffnet den Zugang zu eigenen kreativen Potentialen und erweitert so den Handlungsspielraum. In Ruhe und Achtsamkeit inne zu halten, gibt Raum, um wieder mit sich in Verbindung zu kommen.

Bei ihren Entwicklungen und Veränderungen in den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern, berate und begleite ich Einzelne, Paare, Gruppen, Teams und Organisationen:

  • die ihr Potenzial entwickeln möchten
  • die sich verändern wollen
  • die aus der Balance geraten sind und ein neues Gleichgewicht suchen

Beratung kann helfen, wieder mit sich in Verbindung zu kommen und den Überblick zu gewinnen. Innehalten und Reflektion ist notwendig, um die Herausforderungen des Arbeitsalltags und im Kontakt mit anderen Menschen handlungs- und zukunftsfähig zu sein.

Meine Rolle bei der Wegbegleitung verstehe ich als präsentes Gegenüber. Ich höre zu, stelle Fragen und setze Impulse. Dabei stelle ich meine Wahrnehmung und Erfahrung zur Verfügung, gebe Rückmeldung, leite gemeinsame, offene kreative Prozesse an und orientiere mich dabei an den vorhandenen Ressourcen und Potentialen. Ich möchte für Unterschiede sensibilisieren, Vielfalt ermöglichen und ein offenes und gutes Miteinander stärken. Als Wegbegleiterin vertraue ich auf die innere Weisheit und Eigenverantwortlichkeit des Gegenübers.

ZIELE DER BERATUNG

  • mit sich in Kontakt kommen
  • Fragestellungen klären
  • anwesend sein zu können mit dem, was ist
  • sich selbst verstehen lernen
  • Verantwortung für das eigene Leben übernehmen
  • Kontakt zu den eigenen Ressourcen und Potenzialen herstellen
  • Lösungen finden
  • frei werden, um ein “gutes Leben” zu leben und nächste Schritte zu gehen